Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von www.vivabeau.com (gültig ab: 01.09.2021)

1. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren sowie die Erbringung von Dienstleistungen durch unser Unternehmen. Unser Unternehmen liefert die Waren und erbringt die Dienstleistungen an Personen mit Wohnsitz oder Lebensaufenthalt innerhalb des EWR. Mit dem Anklicken der Checkbox im Warenkorb vor Abgabe der Bestellung „Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.“ erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

Unsere Angebotspalette ist unverbindlich. Die Bestellung des voll geschäftsfähigen Kunden (Personen ab dem 18. Lebensjahr) stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.

Die anschließend von uns verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung iSd § 10 Abs 2ECG stellt an sich noch keine Annahme des Angebotes dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, sobald wir die bestellte Ware ausliefern, durch den Versand einer zweiten E-Mail als Auftragsbestätigung oder durch sonstige Annahme des Kundenangebots. Alle Angebote auf unserer Website sind freibleibend, unverbindlich und nur erhältlich solange der Vorrat reicht.

Zum Zwecke der besseren Lesbarkeit wird auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Dies geschieht ohne Diskriminierungsabsicht. Sämtliche Geschlechter sind gleichermaßen angesprochen.

2. Bestellvorgang, Bestellkorrektur, Bestellabbruch

Wenn Sie das gewünschte Produkt ausgewählt haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [zum Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [entfernen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [Weiter zur Bestellung]. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Bei Erstbestellung ist eine Registrierung als "Neuer Benutzer" erforderlich. Diese Registrierung muss vom Nutzer mittels Double-Opt-In (Bestätigungs-Email) erneut bestätigt werden. Für weitere Bestellungen genügt die Eingabe des vom Benutzer bei der Erstregistrierung festgelegten Logins und Passwortes. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Art der Zahlung und Lieferung gelangen Sie über den Button [Bestellung bestätigen] zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons [„zahlungspflichtig bestellen“] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Direkt im Warenkorb können Sie die Anzahl der Produkte verändern bzw. die einzelnen Artikel löschen. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browsers abbrechen.

Unmittelbar nach Ihrer bestätigten Registrierung bekommen Sie Ihre Zugangsdaten als E-Mail zugesendet.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestellbestätigung per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

3. Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden in deutscher Sprache angeboten.

4. Preise

Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive gesetzlicher MwSt. zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden Spesen. Unternehmern wird nach erfolgter Registrierung und Überprüfung der Geschäftsunterlagen der zum Zeitpunkt der Bestellung maßgebliche Händlerpreis angezeigt. Preise und Versandkosten sind vor Vertragsschluss im Warenkorb und danach in einer an den Kunden übersendete Vertragsbestätigung ersichtlich. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen auch diese zu Lasten des Bestellers (Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Zollamt).

5. Widerrufsrecht

Verbraucher gem. KSchG haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt: 14 Tage

5.1. Im Falle eines Kaufvertrags vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat.

5.2. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

5.3. Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

5.4. Im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Name, Anschrift und, soweit verfügbar, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5.5. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wenn Sie im Zusammenhang mit dem Vertrag Waren erhalten haben, haben Sie die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns [Beauty - Solutions Handels GmbH, St. Veiter Ring 1A/2/7, 9020 Klagenfurt, info@beauty-solutions.at; Fax +43 463 50379014] zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und

senden Sie es zurück)

— An: Beauty - Solutions Handels GmbH , St. Veiter Ring 1A/2/7, 9020 Klagenfurt, oder per E-Mail an

info@beauty-solutions.at und gegebenenfalls per Fax an +43 463 503790-14

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den

Kauf der folgenden Waren (*)/die

Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Hinweise für eine möglichst reibungslose Abwicklung der Rücksendung

Bitte schicken Sie den Artikel nach Möglichkeit vollständig in der Originalverpackung an uns zurück. Benutzen Sie bitte den Rücksendeschein (bitte Rücksendegrund eintragen) und legen Sie ihn dem Paket bei. Die Nutzung des Rücksendescheins sowie der Originalverpackung ist kein "Muss", also keine Voraussetzung für die Geltendmachung Ihres Rechts, vereinfacht und sichert für uns aber die Abwicklung. Link zum Rücksendeschein

5.6. Ausnahmen für das Widerrufsrecht

5.6.1. Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,

5.6.2. Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

5.6.3. Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

5.6.4. Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

5.6.5. alkoholische Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber nicht früher als 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

6. Umtausch, Reklamation bei Geschäftskunden (B2B Kunden)

6.1. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass die in diesem Absatz vereinbarten Regeln nur im Bereich B2B zur Anwendung gelangen.

6.2. Mängel, z.B. hinsichtlich der Beschaffenheit oder Menge, sind unverzüglich, spätestens binnen 4 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware, verborgene spätestens 8 Tage nach deren Entdeckung, schriftlich inkl. Fotos im Sinne des § 377 UGB, im Beauty - Solution Handels GmbH Kundenbüro zu rügen.

Ihr Reklamationsschreiben soll folgende Punkte enthalten:

  • Firmenname und Kundennummer (siehe Rechnung bzw. Lieferschein)
  • Name und Artikelnummer des beschädigten Artikels (siehe Rechnung bzw. Lieferschein)
  • Rechnungsnummer
  • Fotos des beschädigten Artikels
  • Fotos der Innenverpackung des Paketes
  • Fotos der Außenverpackung des Paketes
  • Fotos des Füllmaterials des Paketes

Bitte senden Sie uns diese per Mail an info@beauty-solutions.at

6.3. Bei rechtzeitiger und gerechtfertigter Mangelrüge leisten wir dem Käufer gegen Rückstellung der bemängelten Ware nach unserer Wahl kostenlosen Ersatz, Verbesserung oder – bei Einverständnis des Käufers – eine Gutschrift.

6.4. Rücknahme oder Umtausch von bei der Lagerung unansehnlich gewordener Packungen wird nicht durchgeführt.

6.5. Rücknahme oder Umtausch fest verkaufter Waren erfolgt nur für Waren in einwandfrei verkaufsfähigem Zustand bei erwiesener Fehlbestellung.

6.6. Die Fa. Beauty - Solutions Handels GmbH nimmt keine Ablaufware zurück.

6.7. Die Fa. Beauty - Solutions Handels GmbH nimmt keine unfreien Retourpakete ohne vorherige Vereinbarung an. Unfreie Pakete ohne Absprache werden nicht angenommen und zurück an den Absender gesendet.

6.8. Unverträglichkeiten stellen keinen Reklamationsgrund dar.

6.9. Allfällige Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche verjähren jedenfalls nach 6 Monaten ab Abnahme der Ware. Rückgriffansprüche gemäß § 933 b ABGB sind ausgeschlossen.

7. Zahlung

Wir akzeptieren folgende Zahlarten: Nachnahme, Bankeinzug und für Stammkunden (also einer Person, die schon mehr als 5 Käufe getätigt hat) den Kauf auf Rechnung.

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung noch am gleichen Tag. Bei der Kreditkartenzahlung gibt der Kunde folgende Daten an: Karteninhaber, Kartennummer, Kreditkartenunternehmen, Gültigkeitsdatum, CVV-Code.

7.1 Die Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen zahlbar.   

7.2. Wurde Zahlung per Bankeinzug vereinbart, sichert der Kunde zu, für die Deckung des Kontos sowie der Kosten zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung/Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Kunden, solange die Nichteinlösung oder Rückbuchung nicht durch den Lieferanten verursacht wurde. Hat der Kunde dem Lieferanten ein SEPA Basislastschrift-Mandat/SEPA Firmenlastschrift-Mandat erteilt, wird die Frist für die Vorankündigung (Pro-Notification) auf 2 Tage verkürzt. Die Vorankündigung erfolgt durch die jeweilige Rechnung.

7.3. Eingehende Zahlungen werden ungeachtet einer allfälligen Widmung durch den Besteller zunächst auf allfällige Kosten, dann auf Zinsen und zuletzt auf Kapital (ältere Rechnungen vor jüngeren) angerechnet. Eine Aufrechnung mit behaupteten Gegenforderungen des Käufers ist nur dann zulässig, wenn diese Gegenforderungen unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

7.4. Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt die gesetzlich geregelten Verzugszinsen einzufordern. Die gesetzlichen Verzugszinsen zwischen Verbrauchern und Unternehmern betragen 4 Prozentpunkte. Ist der Schuldner ein Unternehmer, richtet sich der Verzugszins nach § 456 UGB.

8. Mahn- und Inkassospesen

Die Fa. Beauty - Solutions Handels GmbH ist berechtigt, Mahn- und Inkassokosten gegenüber dem Kunden geltend zu machen. Handelt es sich beim Schuldner um einen Unternehmer können die Betreibungskosten mit EUR 40,00 pauschaliert werden. Es bleibt der Fa. Beauty - Solutions Handels GmbH unbenommen einen darüberhinausgehenden Schaden geltend zu machen.

9. Annahmeverzug

Für den Annahmeverzug bei Kunden, die als Unternehmer bestellt haben, sind wir berechtigt, die Ware einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von EUR 0,1 pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen. Gleichzeitig bestehen wir auf Vertragserfüllung.

10. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Dienstleistung oder Ware bzw. an den von uns bearbeiteten oder erstellten Medien bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor. Veräußert der Kunde Eigentumsvorbehaltsware weiter, so hat er ebenfalls den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten. Zugriffe Dritter auf unsere Eigentumsvorbehaltsware hat der Kunden unverzüglich anzuzeigen. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen und Ähnliches der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit unserer vorherigen Zustimmung zulässig. Wird bei Zahlungsverzug nach Mahnung nicht sofort Zahlung geleistet, so ist unsere Eigentumsvorbehaltsware unverzüglich herauszugeben. Die Rücknahmekosten gehen zu Lasten des Kunden.

11. Datenschutz

Die Weitergabe von Daten und Informationen an die jeweiligen erforderlichen Geschäftspartner ist zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses sowie aufgrund berechtigter Interessen (Art 6 Abs 1 lit b und lit f DSGVO) im erforderlichen Ausmaß erlaubt.

Die Fa. Beauty - Solutions Handels GmbH macht darauf aufmerksam, dass Daten des Kundens aufgrund berechtigter Interessen für Werbezwecke verarbeitet werden können (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Der Kunde kann dieser Form der Datenverarbeitung jederzeit widersprechen (Art 21 Abs 2 DSGVO).

Nähere Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten können der Datenschutzerklärung entnommen werden.

12. Gewährleistung, Haftung, Garantie und Gefahrenübergang

12.1. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern nicht etwas anderes vereinbart wurde (für den Bereich B2B siehe Punkt 6).

12.2. Unser Unternehmen haftet ausschließlich nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für Personenschäden und im Falle einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

12.3. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen.

12.4. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen.

12.5. Die Garantie ist beim Garantiegeber (beim Hersteller/ manchmal auch beim Verkäufer, falls dieser der Hersteller ist) geltend zu machen und erfolgt nach dessen Bestimmungen. Etwaige Garantiebedingungen entnehmen Sie bitte der Vertragsbestätigung. Durch die Inanspruchnahme der Garantie wird die gesetzliche Gewährleistung nicht eingeschränkt.

12.6. Beim Versand der Ware bei Verbrauchergeschäften geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

13. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

13.1. Diesem Vertragsverhältnis liegt österreichisches Recht zugrunde und gilt dieses als vereinbart. Diese Rechtswahl darf jedoch nicht dazu führen, dass einem Verbraucher der Schutz entzogen wird, den ihm die zwingenden Regelungen seines Aufenthaltsstaats gewähren (vgl Art 6 Abs 2 Rom I-VO). Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) sowie von Verweisungsnormen ist ausgeschlossen.

13.2. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Klagenfurt. Wenn der Käufer Verbraucher ist und im Inland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat oder im Inland beschäftigt ist, so kann der Käufer davon abweichend nur vor jenen Gerichten geklagt werden, in deren Sprengel sein Wohnsitz, sein gewöhnlicher Aufenthalt oder sein Ort der Beschäftigung liegt.

14. Erfüllungsort für Unternehmergeschäfte

Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist unser Firmensitz.

15. Schlichtungsstelle

Wir verpflichten uns, in Streitfällen am Schlichtungsverfahren des Internet Ombudsmann teilzunehmen: www.ombudsmann.at

Nähere Informationen zu den Verfahrensarten unter www.ombudsmann.at. Für die Beilegung von Streitigkeiten mit unserem Unternehmen kann auch die OS-Plattform genutzt werden: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mail-Adresse: info@beauty-solutions.at

16. Lieferung

Sind nicht alle bestellten Artikel sofort lieferbar, werden die sofort lieferbaren umgehend und weitere sobald diese verfügbar sind, nachgeliefert. Die Lieferkosten werden jedoch auch bei Teillieferung nur einmal pro Bestellung verrechnet.

Die Lieferzeit beträgt 1-3 Werktage. Wenn die BSGH im Einzelfall nicht in der Lage sein sollte, diese Lieferfrist einzuhalten, wird sie den Kunden umgehend über diesen Umstand informieren.

17. Versandkosten

Die Versandkosten entnehmen Sie bitte der Aufstellung im Warenkorb der Website.
Stand: 01.09.2021

18. Speicherung des Vertrages

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs von Ihnen angefordert werden. Sie können die Bestelldaten unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Dazu können Sie entweder die anschließende Seite "Ihre Bestellung" oder die Mail "Empfangsbestätigung" benutzen.

19. Gültigkeit


Falls ein Teil dieser Bedingungen unwirksam sein sollte, wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen dadurch nicht berührt. Die unwirksame Bedingung soll durch eine solche wirksame Bedingung ersetzt werden, die dem aus der Vereinbarung erkennbaren Willen beider Vertragsparteien wirtschaftlich möglichst nahekommt.

Beauty - Solutions Handels GmbH
St.Veiter Ring 1A/2/7
9020 Klagenfurt, Österreich
Telefon: +43 463 503790
Fax: +43 463 50379014
E-Mail: info@beauty-solutions.at

UID: ATU63161036
Registereintrag/Firmenbuch Nr.: 290120y
Firmenbuchgericht: Landesgericht Klagenfurt